Weihnachtsmarkt an der Grundschule

09.01.2017

Unter dem Motto „Von draußen vom Walde kam er her…“ fand am 15.12.2016 ab 16.00 Uhr auf dem festlich geschmückten Schulhof und in einzelnen Klassenräumen unser großes Weihnachtsfest statt, welches in diesem Jahr eine Gemeinschaftsproduktion der Schule und des Hortes war. Wieder einmal zeigte sich, dass unsere Grundschule nicht nur Bildungseinrichtung, sondern ein beliebter kultureller Treffpunkt für „Jung und Alt“ im Wohngebiet ist. Viele ehemalige Schüler ließen es sich wie schon am Tag der offenen Tür nicht nehmen, der Schule einen Besuch abzustatten.

Schüler, Eltern, Erzieher und Lehrer hatten sich für diesen Höhepunkt einiges einfallen lassen, um ihren Gästen ein unterhaltsames und freudvolles Programm zu bieten. Jago und Andreas Bötel verzauberten die Schulfassaden mit weihnachtlichen Motiven. Ingo Möhring ließ sich einmal mehr nicht lange bitten, am schuleigenen Backofen den Stand des Fördervereins zu bereichern. Sogar der Weihnachtsmann stattete Rathenow-West einen  Besuch ab.

Viele Eltern und Freunde der Grundschule in Rathenow-West kamen der Einladung nach und lauschten ihren Sprösslingen beim Singen, Musizieren oder Vortragen eines Gedichtes. Während des Programms gab es die Möglichkeit, auf dem „schuleigenen Weihnachtsmarkt“ so manche Köstlichkeiten zu probieren, kleine Weihnachtsgeschenke zu basteln oder zu erwerben und wintersportlichen Aktivitäten nachzugehen. In entspannter Atmosphäre wurden angeregte Gespräche geführt und tatsächlich entwickelte sich eine vorweihnachtliche Stimmung unter den Gästen.

Ein herzliches Dankeschön und „Schöne Weihnachten“ allen Helfern und Partnern der Schule und des Fördervereins, die zum Gelingen beitrugen!

 

Lehrer- und Erzieherteam der Otto-Seeger-Grundschule Rathenow-West

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Weihnachtsmarkt an der Grundschule