Erfolg beim Basketball-Schulcup

19.06.2017

Berlin, Max-Schmeling-Halle, hunderte Kinder, Eltern, Albaprominenz und wir, als einzige Mannschaft aus Rathenow in der WK IV Mixed Staffel als Silbermedaillensieger auf dem Treppchen!!!     WOW!!! 

Das muss man erst mal verkraften nach einem aufregenden Turnierverlauf.

Die Vorrunde des MBS-Basketball-Schulcups von ALBA Berlin in der Rathenower Havellandhalle hatten wir in diesem Jahr erstmals gewonnen. Nun wollten wir, Schüler der 6. Klasse, Eltern, Sportlehrer und Trainer auch ein erfolgreiches Finale bestreiten. Seit Wochen beschäftigte uns dieser Höhepunkt nicht nur im Sportunterricht oder in der Basketballarbeitsgemeinschaft. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Eltern mitfuhren und ihre Kinder temperamentvoll anfeuerten. In der WK IV-Mixed-Staffel kämpften 5 Mannschaften um die Plätze, jeder gegen jeden, jedes Spiel 4 mal 4 Minuten lang, kräftezehrend immer abwechselnd vom Angriffs- in den Abwehrmodus. Einige Spieler ließen sich für ein oder zwei Viertel auswechseln, um dann wieder alles zu geben und über sich hinauszuwachsen. So waren die Siege gegen die Schulen aus Dallgow-Döberitz und Velten eine absolute Willensleistung mit einigen spielerischen Glanzpunkten. Nachdem auch die Grundschule aus Potsdam klar besiegt wurde, musste das Spiel gegen Kleinmachnow entscheiden, wer heute die bessere Mannschaft sei. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzten sich aber die Kleinmachnower durch und überzeugten mit guter Taktik und noch besserer Kondition.

Nach 3 Jahren Training in der Basketball-AG unserer Schule möchten wir uns sehr herzlich bei allen Kindern, Eltern und besonders beim Trainer Lars Gottschalk bedanken !

Dies war ein würdiger Abschluss !

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erfolg beim Basketball-Schulcup